Julia Huber, Journalistin.
Geboren und aufgewachsen in München.

Medien- und Politik-Studium in Passau und Hamburg. Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Texte in Süddeutscher Zeitung, Zeit, Münchner Merkur und Zeit Magazin München.

Julia Huber, Journalistin.
Geboren und aufgewachsen in München.

Medien- und Politik-Studium in Passau und Hamburg. Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Texte in Süddeutscher Zeitung, Zeit, Münchner Merkur und Zeit Magazin München.

Julia Huber, Journalistin.
Geboren und aufgewachsen in München.
Medien- und Politik-Studium in Passau und Hamburg. Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Texte in Süddeutscher Zeitung, Zeit, Münchner Merkur und Zeit Magazin München.

Wo die Liebe umfällt

JWD | Reportage | 2019

Sarah hat Narkolepsie. Wenn sie sich freut, kippt sie um. Als sie Sascha kennenlernt, freut sie sich ganz schön oft.

Post aus der Todeszelle

Süddeutsche Zeitung | Reportage | 2018

Jana Scheer bekommt seit vier Jahren Botschaften aus dem Hochsicherheitstrakt eines texanischen Gefängnisses. Ihr Brieffreund hat einen Ladenbesitzer getötet.

Jonas spricht nicht mehr

Münchner Merkur | Reportage | 2018

Jonas macht alles anders. Er schreibt mit links, obwohl er Rechtshänder ist. Schuhe zieht er erst an, wenn es schneit. Vor gut einem Jahr hat Jonas beschlossen, kein Wort mehr zu sagen.

Viechtach forever

Süddeutsche Zeitung | Reportage | 2018

Rückständig und provinziell, so lautet das Klischee vom Bayerischen Wald. In einer Kleinstadt arbeiten ein paar junge Leute am Gegenteil, gründen Unternehmen und eröffnen Clubs. Aus Liebe zur Heimat.

Zuflucht hinterm Zaun

Die Zeit | Reportage | 2019

Das jüdische Gymnasium in Berlin bekommt ständig neue Schüler – weil sie sich nur hier sicher fühlen.

Schule für vier

Die Zeit | Reportage | 2019

Auf der Hallig Nordstrandischmoor fehlte der einzige Lehrer. Jetzt traut sich wieder einer.

Wo die Liebe umfällt

JWD | Reportage | 2019

Sarah hat Narkolepsie. Wenn sie sich freut, kippt sie um. Als sie Sascha kennenlernt, freut sie sich ganz schön oft.

Post aus der Todeszelle

Süddeutsche Zeitung | Reportage | 2018

Jana Scheer bekommt seit vier Jahren Botschaften aus dem Hochsicherheitstrakt eines texanischen Gefängnisses. Ihr Brieffreund hat einen Ladenbesitzer getötet.

Jonas spricht nicht mehr

Münchner Merkur | Reportage | 2018

Jonas macht alles anders. Er schreibt mit links, obwohl er Rechtshänder ist. Schuhe zieht er erst an, wenn es schneit. Vor gut einem Jahr hat Jonas beschlossen, kein Wort mehr zu sagen.

Viechtach forever

Süddeutsche Zeitung | Reportage | 2018

Rückständig und provinziell, so lautet das Klischee vom Bayerischen Wald. In einer Kleinstadt arbeiten ein paar junge Leute am Gegenteil, gründen Unternehmen und eröffnen Clubs. Aus Liebe zur Heimat.

Zuflucht hinterm Zaun

Die Zeit | Reportage | 2019

Das jüdische Gymnasium in Berlin bekommt ständig neue Schüler – weil sie sich nur hier sicher fühlen.

Schule für vier

Die Zeit | Reportage | 2019

Auf der Hallig Nordstrandischmoor fehlte der einzige Lehrer. Jetzt traut sich wieder einer.

Wo die Liebe umfällt

JWD | Reportage | 2019

Sarah hat Narkolepsie. Wenn sie sich freut, kippt sie um. Als sie Sascha kennenlernt, freut sie sich ganz schön oft.

Post aus der Todeszelle

Süddeutsche Zeitung | Reportage | 2018

Jana Scheer bekommt seit vier Jahren Botschaften aus dem Hochsicherheitstrakt eines texanischen Gefängnisses. Ihr Brieffreund hat einen Ladenbesitzer getötet.

Jonas spricht nicht mehr

Münchner Merkur | Reportage | 2018

Jonas macht alles anders. Er schreibt mit links, obwohl er Rechtshänder ist. Schuhe zieht er erst an, wenn es schneit. Vor gut einem Jahr hat Jonas beschlossen, kein Wort mehr zu sagen.

Viechtach forever

Süddeutsche Zeitung | Reportage | 2018

Rückständig und provinziell, so lautet das Klischee vom Bayerischen Wald. In einer Kleinstadt arbeiten ein paar junge Leute am Gegenteil, gründen Unternehmen und eröffnen Clubs. Aus Liebe zur Heimat.

Zuflucht hinterm Zaun

Die Zeit | Reportage | 2019

Das jüdische Gymnasium in Berlin bekommt ständig neue Schüler – weil sie sich nur hier sicher fühlen.

Schule für vier

Die Zeit | Reportage | 2019

Auf der Hallig Nordstrandischmoor fehlte der einzige Lehrer. Jetzt traut sich wieder einer.

Kontakt

Julia Huber
mail@juliahuber.com

Entwicklung

Gestaltung

Katharina Huber

Impressum

Kontakt

Julia Huber
mail@juliahuber.com

Entwicklung

Gestaltung

Katharina Huber

Kontakt

Julia Huber
mail@juliahuber.com

Entwicklung

Gestaltung

Katharina Huber